Film zum Wochenende: Wer an Wunder glaubt

Susan Stone ist das, was man einen modernen Scrooge nennen könnte. Die Lektorin ist eine harte Frau geworden, deren jugendliche Passion längst von Selbstzweifeln aufgefressen wurde. Mit ihrer Familie hat sie kaum noch Kontakt, ihren Job ist sie auch beinahe los und nichts rein gar nichts gibt ihr noch ein Gefühl von Glückseligkeit. Doch da erwartet sie in ihrem Appartement eine Überraschung: Die siebenjährige Suzie, die die Verkörperung von Susans innerem Kind ist. Suzie ist Susan, aber so, wie sie vor vielen, vielen Jahren war. Und nun muss Susan wieder lernen, was es heißt zu leben und zu lieben.

 

Advertisements

Auf geht's – verfasse einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s